Monatsarchiv für Mai 2009

Hawaii, Tag 1

Sonntag, den 31. Mai 2009

Timo und Jörg waren zwar gestern überzeugt, unendlich lange zu schlafen, trotzdem traf man sich heute morgen noch vor 9 im Frühstücksraum des Best Western Honolulu. Jetlag lässt grüßen – länger als bis 8 konnte einfach keiner schlafen. Wie auch immer. Noch eine Weile rumgechillt (Hotelpool etc.) und dann wurden die Mietautos abgeholt und es […]

Jetzt da

Samstag, den 30. Mai 2009

7 Stunden Flug nach Newark, dort 2 Stunden Aufenthalt, dann 11 Stunden weiter nach Hawaii. Vorher gemerkt, dass ich meine Uhr nicht umstellen muss, da die Zeitverschiebung exakt 12 Stunden beträgt. Hier ist es jetzt kurz vor 11 Uhr abends, zuhause morgens. Gleich darf ich endlich ins Bett, dann wird morgen aufgestanden und es gibt […]

Up up…

Donnerstag, den 28. Mai 2009

… and away!

Neues von Knecht Dietrich

Dienstag, den 26. Mai 2009

Wir berichteten… Henning Scherf erzählt von Knecht Dietrich

Kirchentag mit Knecht Dietrich

Sonntag, den 24. Mai 2009

Seit letztem Mittwoch war ich beim evangelischen Kirchentag in Bremen. Gesamtresümee: Man erkannte seine Stadt nicht wieder. Gestern abend war dann ein Konzert auf der Bühne vorm Hauptbahnhof, Arne und ich chillten uns mit Getränken am Rand auf den Boden, wo wir nette Leute aus Flensburg kennenlernten (einen Gruß an dieser Stelle an Charlotte). Irgendwann […]

New York Bilder, Tag 2 und 3.

Mittwoch, den 6. Mai 2009

Die BIlder vom zweiten Tag sind nun fertig hochgeladen: Teil 1 Teil 2 Teil 3 \Edit: Tag 3 Teil 1 Teil 2 Teil 3 Dazu: (6584) Die Pickles schmecken meiner Meinung nach nicht besser als saure Gurken sondern irgendwie komisch… (6613) „Selbst absurde Mengen Zucker konnten da nichts mehr ändern“. Das ulkige an Amerika war […]