Monatsarchiv für September 2006

Mehr Poker…

Mittwoch, den 20. September 2006

Gestern abend habe ich zwei kleine Online-Turniere gespielt, sogenannte Sit’n’Go’s, über die ich hier mal ein wenig berichten werde. Der Buyin beträgt hierbei 5$+1$, das bedeutet, die 5$ werden in den Preispool gegeben, 1$ geht an das Casino. Bei 10 Teilnehmern bedeutet das, es gibt einen Preipool von 50$, der an die ersten drei verteilt […]

No Limit Hold’em

Samstag, den 16. September 2006

Heute habe ich mal ein wenig Nolimit Hold’em gespielt. Für die, die das nicht wissen, das bedeutet, dass dass man nicht an bestimmte Setzgrößen gebunden ist (und dann die Pots immer relativ klein bleiben, bzw. eine bestimmte Größe nicht übersteigen können), sondern beliebige Beträge setzen kann, also auch All-In gehen kann. Also das, was man […]

Wo ist Tobi?

Mittwoch, den 13. September 2006

Tobi macht zur Zeit ein freiwilliges soziales Jahr in Italien. Er arbeitet dort in einem Behindertenheim. Der Ort heißt Capena, die Straße, an dem das Heim liegt, heißt „Via grotta ponga“. Nachdem ich im Deutsch-Italienischen Wörterbuch nachgeschaut habe, nehme ich an, dass das einfach heißt „Straße wo die Grotte/Höhle liegt“, denn ponga scheint soviel wie […]

Gescheitert…

Mittwoch, den 13. September 2006

… an Chelsea, wie es vorrauszusehen war. Und unglücklich, wie es Werderart ist. Typisch auch, wie die Abwehr zuzsieht, wie Petri stolpert, aber nicht eingreift. „Puma, Puma“, hört man den Ruf im Hinterkopf nachklingen, wie auch damals in jener 89. Minute. Nur vielleicht nicht ganz so dramatisch. Dazu blieben zuviele Frage offen. 1.) Warum landeten […]

Vorbereitungen…

Dienstag, den 12. September 2006

Heute abend geht es gegen Chelsea. Und heute nachmittag habe ich bemerkt dass ich heute morgen völlig geistesabwesend das England T-Shirt angezogen hatte! Das musste natürlich sofort geändert werden… Falsch und richtig… Nicht zu vergessen natürlich diverse Armbänder in diversen Werder-esken farben. Nebenbei nochmal ein neues Thema: Wie erleben diverse fußballinteressierte Freunde das Spiel? Tobi […]

Ups and Downs

Dienstag, den 12. September 2006

Gestern gabs riesige Swings in der Bankroll. Ich probierte die 0.25/0.50 Tische aus (4-Tabling) und war nach einer halben Stunde 15$ im Minus. Um Zwölf war mein Pokerdollarbestand sogar von 180$ auf 145$ gesunken (das macht immerhin 70 Big Blinds). Zwei Tische mussten sogar rebuyen. Aber zum Glück nicht aufgesteckt sondern weiter gepokert. „Je später […]